Jetzt auch mobil Kommentieren!

Ubisoft-Chef Guillemot: Neue Konsolen gibt es frühestens in zwei Jahren

Von Witold Pryjda am 09.11.2017 13:12 Uhr
15 Kommentare
Yves Guillemot, CEO des französischen Publishers Ubisoft, wurde in einem Interview angesprochen, wann er mit der Veröffentlichung der PlayStation 5 oder der nächsten Xbox rechnet und seiner Einschätzung nach wird es nicht so bald eine neue Konsolengeneration geben. Laut Guillemot wird man neue Hardware erst in zwei Jahren zu sehen bekommen, und das frühestens.

Diese Woche ist mit der Xbox One X die leistungsstärkste Konsole aller Zeiten erschienen. Bei der Microsoft-Hardware handelt es sich um eine Art Zwischengeneration, da das Gerät mit Hilfe so genannter "Enhanced"-Updates in vielen Fällen zwar eine bessere Grafik bietet, aber alle Spiele auch auf der ursprünglichen Xbox One funktionieren (müssen). Ähnlich verhält es sich auch im Fall der PlayStation 4 Pro, auch diese kann als Zwischengeneration bezeichnet werden.

"Minimum von zwei Jahren"

Xbox One X und PlayStation 4 Pro werden wohl auch noch eine ganze Weile lang die aktuellsten Konsolen bleiben. Damit rechnet jedenfalls Yves Guillemot, Chief Executive Officer des französischen Publishers Ubisoft. Dieser sagte gegenüber Gamespot, dass die Spielewelt noch ein "Minimum von zwei Jahren" habe, bevor etwas Neues kommt.

4K-Konsole in freier Wildbahn: Die Xbox One X im Wohnzimmer-Test
Er räumte allerdings ein, dass dies nur eine subjektive Wahrnehmung sei und er diesbezüglich keine vertraulichen Informationen habe. Dennoch ist Guillemots Einschätzung wohl richtig, denn in der Regel dauert eine Konsolengeneration sieben oder acht Jahre.

Für die Xbox One X und PlayStation 4 Pro gab es vom Ubisoft-Chef indes viel Lob. "Wir mögen den Umstand, dass Sony und Microsoft mehr Leistung in die Maschinen stecken. Die Evolution der Technologie gibt unseren Entwicklern die Möglichkeit, für unsere Spieler bessere Games zu erschaffen." Das werde der Industrie insgesamt helfen, weil die "Spiele auf diesen Maschinen wunderschön sein werden".

Siehe auch: Xbox One X im Test: Luxus in 4K - man gönnt sich ja sonst nichts
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
15 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Xbox One
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum