Jetzt auch mobil Kommentieren!

Polizei rückt zur Ruhestörung aus: Amazon Alexa feiert alleine Party

Von Nadine Juliana Dressler am 06.11.2017 21:50 Uhr
72 Kommentare
Das muss ein kurioser Einsatz am Wochenende in Pinneberg gewesen sein: Die Polizei wurde zu einer Ruhestörung in einem Mehrfamilienhaus gerufen. Nichts ungewöhnliches soweit. Wie es sich herausstellte, war aber nicht einer der Mieter der Verursacher der Ruhestörung sondern seine Technik.

In Pinneberg hat ein junger Mann die Tücken der Technik zu spüren bekommen. Sein Wohnzimmer-Lautsprecher hatte sich, während er selbst in Hamburg auf der Reeperbahn unterwegs war, selbstständig gemacht - und in der Freitag Nacht ganz allein eine Party gefeiert. Und das kam so: Mitten in der Nacht soll sich Amazons Echo Lautsprecher von ganz allein eingeschaltet haben und laute Musik gespielt haben, sodass die Nachbarn nicht schlafen konnten. Die riefen dann irgendwann die Polizei.

Amazon stellt die zweite Generation seines Echo-Lautsprechers vor

Schlüsseldienst öffnete die Tür

Die herbeigerufenen Beamten stellten vor Ort dann zunächst nur fest, dass aus einer Wohnung laute Musik kam. Als die Wohnungstür auch nach längerer Zeit auf deutliches Klingeln und Klopfen nicht geöffnet wurde, forderten die Beamten einen Schlüsseldienst an, um die Wohnungstür zu öffnen.

Niemand daheim

Dort war dann aber niemand zu sehen. "In der Wohnung konnte niemand angetroffen werden", schrieb die Polizei in ihrem Bericht. "Als Quelle der Ruhestörung machten die Beamten aber eine schwarze Musikbox ausfindig, die normalerweise per Sprachsteuerung, App oder Tastendruck aktiviert wird. Warum und wie die Box ihren Dienst aufnahm konnte an Ort und Stelle nicht geklärt werden."

Die Musik wurde dann einfach durch die Polizei ausgeschaltet und die Wohnung wieder verschlossen.

Spätere Recherchen ergaben, dass es keine direkte Spracheingabe gab, die den Amazon Lautsprecher startete. Auch Anfragen bei Amazon sollen keine Klarheit gebracht haben, wie Alexa ohne eine Person in der Wohnung die Musik aufdrehen konnte.

Weitere neue Amazon Geräte der Alexa-Familie:
Amazon Echo Plus Amazon Fire TV 2017 Amazon Echo Spot
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
72 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Amazon
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum