Jetzt auch mobil Kommentieren!

Austausch möglich: Neue Apple Watch hat Kanten-Probleme am Display

Von Nadine Juliana Dressler am 06.11.2017 20:50 Uhr
Schon Anfang des Monats gab es erste Meldungen darüber, dass Apple vermehrt Displays der neuen Apple Watch 3 GPS austauschen muss. Genaue Details gab es dazu aber noch nicht. Jetzt soll es ein internes Dokument von Apple geben, das den Fehler beschreibt.

Erst seit wenigen Wochen ist die neue Apple Watch erhältlich und nun häufen sich die Meldungen über Kunden, die Probleme mit dem Display haben - allerdings nur recht geringfügige. Das Problem taucht dabei nur bei den Geräten ohne das LTE-Modul auf und soll laut den Angaben der Betroffenen nur störend sein und keinen kompletten Ausfall verursachen. Laut dem Online-Magazin MacRumors erkennt Apple bereits die Fehler an, hat dazu aber noch kein öffentlich zugängliches Support-Dokument bereitgestellt. Demnach wird nun bereits ein internes Dokument verteilt in dem es heißt, dass die Series 3 ein Produktions-Problem hat. Dadurch tauchen bei einigen wenigen Wearables sichtbare Mängel am Display auf.


LTE-Version nicht betroffen

Das Problem macht sich vor allem dann bemerkbar, wenn das Display ausgeschaltet ist oder wenn es etwas verschmutzt oder durch Fingerabdrücke seitlich verschmiert ist. Man erkennt den Display-Fehler dann an dunklen kleinen Streifen oder Punkten an den Seiten. Wenn das Display voll leuchtet, ist das Problem kaum sichtbar.

Apple listet in dem Dokument die neue LTE-Mobilfunkversion der Apple Watch Series 3 nicht mit dem Problem auf. Wie der Fehler zustande gekommen ist, ist bislang nicht bekannt.

Apple hält nun seine Service-Partner dazu an, die Apple Watches genau zu kontrollieren, wenn ein Kunde mit einer entsprechenden Reklamation kommt.

Apple Watch Series 3: Sportlicher Spot für neue Smartwatch-Modelle
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Smartwatch Wearables Apple
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum