Jetzt auch mobil Kommentieren!

Microsoft veröffentlicht Flash-Updates für Windows 8.1 und Windows 10

Von Nadine Juliana Dressler am 01.11.2017 23:11 Uhr
7 Kommentare
Microsoft hat einen neuen Patch für den Flash Player herausgegeben. Genaue Einzelheiten zu den Aktualisierungen sind derzeit noch nicht bekannt. Updates gibt es für Windows 8.1 und neuer über die Auto-Update-Funktion oder über den Windows Update Katalog.

Das Update behebt Probleme im Adobe Flash Player, der auf einer der unterstützten Edition von Windows Server Version 1709, Windows Server 2016 Windows 10 Version 1709 (Herbst Creators Update), Windows 10 Version 1703 (Creators Update), Windows 10 Version 1607, Windows 10 Version 1511, Windows 10 RTM, Windows 8.1 oder Windows RT 8.1 installiert ist. Die neue Aktualisierung ist über den Windows Update Katalog und über die Windows Auto-Update-Funktion verfügbar.

Top 10-Sicherheitslücken 2016


Top 10-Sicherheitslücken 2016

Details zu den erhältlichen Updates hat Microsoft in der Knowlege Base unter KB 4051613 zusammengefasst. Dort heißt es unter anderem:


Weitere Informationen zu den Updates, wie zum Beispiel Details zu den Änderungen der neuen Version sowie Infos zu Fehlerbehebungen stehen aktuell noch nicht zur Verfügung.

Braucht man Flash?

Es ist anzuraten regelmäßig zu überprüfen, ob man den Adobe Flash Player noch unbedingt benötigt. Ob er noch verwendet werden sollte, kann jeder Nutzer selbst entscheiden. Das Adobe-Plugin lässt sich alternativ einfach deaktivieren. Wie dies geht erklärt ein entsprechender Beitrag in der WinFuture.de-FAQ-Sektion.

Siehe auch: Alle guten Dinge sind drei: Erneutes Flash Player Update erschienen

Download Adobe Flash Player - Multimedia-Browser-Plugin Download Adobe Flash Player (Internet Explorer) - Browser-Plugin
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
7 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Windows 10 Windows 8.1
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum