Jetzt auch mobil Kommentieren!

Microsoft To-Do: Neues Update lässt die App jetzt schneller starten

Von Tobias Rduch am 29.10.2017 10:36 Uhr
10 Kommentare
Das Redmonder Unternehmen Microsoft hat eine neue Aktualisierung für die To-Do-App im eigenen Store veröffentlicht. Neben Verbesserungen an der Benutzeroberfläche lässt sich die Anwendung jetzt auch erheblich schneller starten. Zuvor wurde der Start bei einigen Nutzern verzögert.

Im Update sind einige Verbesserungen an der Benutzeroberfläche enthalten, sodass die verwendeten Symbole nun freundlicher in Erscheinung treten sollen. Einige Nutzer haben zuvor über Probleme im Zusammenhang mit der Startzeit der Anwendung berichtet. Beim Ausführen der To-Do-App musste teilweise einige Sekunden gewartet werden, bevor die Aufgaben-Übersicht zu sehen war. Dies hat Microsoft in der nun veröffentlichten Aktualisierung behoben. Tatsächlich können wir bestätigen, dass die Software einige Sekunden schneller starten konnte.

Microsoft To-Do

Anwendung steht im Microsoft Store bereit

Die Aktualisierung kann aus dem offiziellen Microsoft Store unter Windows 10 heruntergeladen und anschließend installiert werden. Abhängig von den eigenen Update-Einstellungen erfolgt dieser Vorgang möglicherweise bereits automatisch, sodass die App lediglich noch gestartet werden muss. Die Anwendung lässt sich grundsätzlich kostenfrei auf allen Plattformen nutzen. Zur Synchronisierung der eingetragenen Aufgaben ist allerdings ein Microsoft-Account erforderlich. Ein Abonnement benötigt der Nutzer jedoch überhaupt nicht.

Microsoft arbeitet fortlaufend daran, die To-Do-App auf weiteren Plattformen bereitzustellen. Nachdem die Anwendung schon seit einiger Zeit für das Apple-Betriebssystem iOS zur Verfügung steht, kann das Programm seit der letzten Aktualisierung für iOS-Geräte auch auf dem iPad verwendet werden. Hierfür haben die Redmonder ein optimiertes Layout für die Darstellung auf den Apple-Tablets entwickelt.

Microsoft To-Do-App Aus dem offiziellen Store herunterladen
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
10 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Windows 10
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum