Jetzt auch mobil Kommentieren!

Samsung: Sprachassistent Bixby 2.0 könnte nächste Woche erscheinen

Von Tobias Rduch am 12.10.2017 23:06 Uhr
18 Kommentare
Samsungs Sprachassistent Bixby wurde bekanntermassen zeitgleich mit den beiden Flaggschiff-Smartphones Samsung Galaxy S8 und S8 Plus eingeführt. Dieser konnte sich jedoch nur sehr bedingt gegen seine Konkurrenten, Microsofts Cortana, Apples Siri, Amazons Alexa und Google Home, behaupten.

Nun soll das Nutzererlebnis mit einer stark überarbeiteten Variante von Bixby verbessert werden. Laut The Korea Herald könnte das südkoreanische Unternehmen Samsung Electronics "Bixby 2.0" am 18. Oktober 2017 und somit bereits in der nächsten Woche im Rahmen einer eigenen Entwicklerkonferenz vorstellen. Die neueste Version soll möglicherweise auf Geräten von anderen Herstellern sowie in Services von Drittanbietern zum Einsatz kommen.

Samsung Galaxy S8: Starke Leistung, Bixby überzeugt (noch) nicht

Führungswechsel im Bixby-Team

Darüber hinaus hat Samsung scheinbar auch eine neue Führungskraft zur Weiterentwicklung des digitalen Sprachassistenten Bixby eingesetzt. Hierbei handelt es sich um Chung Eui-suk, welcher zuvor als Vize-Chef für Samsung Research in Amerika tätig war. Nun arbeitet er als Leiter der Service Intelligence Group in Südkorea. Das Unternehmen hat allerdings bestritten, dass Chung Eui-suk den Technologie-Chef von Samsung Mobile, Rhee In-jong, ersetzen soll. Stattdessen sollen die beiden Führungskräfte offenbar zusammenarbeiten.

Erst vor wenigen Wochen wurde endlich eine Lösung für deutsche Nutzer präsentiert, mit der der Bixby-Button bei den Smartphones Samsung Galaxy S8, S8 Plus sowie Note 8 deaktiviert werden kann, da die Anwendung in den meisten Ländern aufgrund fehlender Sprachunterstützung sowieso noch nicht korrekt arbeitet. Zuvor wurde von vielen Nutzern kritisiert, dass die Bixby-Anwendung startet, auch wenn diese gar nicht verwendet wird. Auf dem Homescreen von Bixby ist jetzt eine Option zur Deaktivierung der entsprechenden Taste vorhanden. Ein alternatives Programm lässt sich allerdings nicht auswählen.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
18 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Samsung Galaxy S9
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz