Jetzt auch mobil Kommentieren!

QTTabBar - Tabs für den Windows Explorer

Von Thomas Zick am 03.12.2015 09:05 Uhr
16 Kommentare
QTTabBar in der aktuellen Version 1038 fügt dem Explorer ab Windows 7 eine praktische Tableiste nebst Kontextmenü hinzu, sodass die Navigation zwischen mehreren Fenstern entfällt. Wahlweise lassen sich die Tabs auch über eine zusätzliche Leiste mit Schaltflächen verwalten.

QTTabBar

Zusätzliche Leisten

Nach der Installation muss zunächst eine Abmeldung vom Benutzerkonto erfolgen. Danach können die einzelnen Leisten über "Ansicht" und dort "Optionen" separat hinzugeschaltet werden.

Dazu gehört wahlweise auch eine seitliche Leiste mit Symbolen für Laufwerke und Verzeichnisse. Außerdem gibt es einen Modus, der unterhalb oder seitlich neben der Explorer-Ansicht im selben Fenster eine weitere platziert.

QTTabBar lässt sich durch Plug-ins von der offiziellen Webseite noch im Funktionsumfang erweitern und ebenso mit weiteren Schaltflächen versehen. Dort findet sich auch eine deutsche Sprachdatei, um das standardmäßig englischsprachige Programm über die Optionen umzustellen. Außerdem ist QTTabBar skriptfähig.



Download starten
QTTabBar - Tabs für den Windows Explorer


whatsapp

16 Kommentare lesen & antworten
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum