Jetzt auch mobil Kommentieren!

SmartDVB - Fernsehen am PC

Von Thomas Zick am 14.10.2016 09:09 Uhr
5 Kommentare
Mit der Freeware SmartDVB 0.5 können Sie sich auch am PC ihre Lieblingsfernsehprogramme anschauen. Voraussetzung dafür ist allerdings die passende Hardware für den Empfang von digitalen Sendern über Kabel, Satellit oder Antenne.

DVB-S, DVB-C und DVB-T

Nach dem ersten Start müssen Sie einen in Ihrem System vorhandenen Receiver auswählen und einen Sendersuchlauf ausführen. Neben Satelliten-Karten (DVB-S) werden auch zahlreiche Empfänger für Fernsehen via Kabel (DVB-C) oder Antenne (DVB-T) unterstützt.

Ist die Suche abgeschlossen, listet die Software alle gefundenen TV- und Radiosender auf, welche daraufhin mit nur einem weiteren Klick abgerufen werden können. Zusätzlich zu dem eigentlichen Programm zeigt SmartDVB auch verschiedene Zusatzinformationen wie die Auflösung, die Bitrate, die CPU-Auslastung oder die Empfangsqualität an. Über einen elektronischen Programmführer (EPG) wird bei unterstützten Sendern auch das aktuelle und kommende Programm einschließlich Hintergrundinformationen aufgeführt.

DVB-T ist tot, es lebe DVB-T2 HD: Alle Infos zum baldigen Umstieg

Samsung Receiver +
Freenet TV
Strong Receiver +
Freenet TV
5,75€ mtl. + 49,95€ einmalig 7,99€ mtl. + 9,95€ einmalig
Gratiszeitraum bis zum 31.07.2017 Gratiszeitraum bis zum 30.06.2017
Freenet TV
mit Samsung Receiver
Freenet TV
mit Strong Receiver


Freenet TV +
CI+ Modul
Freenet TV
ohne Hardware
7,99€ mtl. + 19,95€ einmalig 5,75€/Monat, 24 Monate Laufzeit
Gratiszeitraum bis zum 30.06.2017 Gratiszeitraum bis zum 30.06.2017
Freenet TV
mit CI+-Modul
Freenet TV
24 Monate Laufzeit


Zum weiteren Funktionsumfang der Software gehören Time Shift zum Pausieren und zeitversetzten Anschauen des Fernsehprogramms, Videotext, die Unterstützung von Untertiteln und mehreren Tonspuren und Picture-in-Picture. Laufende Sendungen können außerdem aufgenommen und auf der Festplatte abgespeichert werden, was entweder manuell oder zeitgesteuert möglich ist. Die wichtigsten Funktionen können zusätzlich über einen sogenannten "SmartOSD" erreicht werden, wodurch sich SmartDVB so ähnlich wie ein Personal Video Recorder (PVR) bedienen lässt.

Fazit: SmartDVB ist ein umfangreiches Programm, mit dem Sie bequem am PC Fernseh- und Radioprogramme empfangen können. Allerdings gilt zu beachten, dass dafür geeignete Hardware vorausgesetzt wird. Wer diese nicht besitzt, kann sich beispielsweise mit Software wie onlineTV oder Zattoo zahlreiche Sender kostenlos über das Internet anschauen.



Download starten
SmartDVB - Fernsehen am PC


whatsapp

Verwandte Themen
DVB-T
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum