Jetzt auch mobil Kommentieren!

GlassWire: Schicke & schützende Netzwerk-Überwachung

Von Thomas Zick am 25.06.2018 09:12 Uhr
40 Kommentare
Wer im Internet unterwegs ist, sollte seinen Computer mit einer Firewall vor unerwünschten Zugriffen schützen. GlassWire 2.0.123 ist ein praktisches Tool, das die umfassende Über­wachung von Netzwerkaktivitäten mit einer Firewall kombiniert und die Ergebnisse einfach und schick verpackt.

GlassWire

Gut zu sehen

Windows bringt standardmäßig eine eigene Firewall mit sich. Mit dem Netzwerk-Werkzeug GlassWire lässt sich der Funktionsumfang dieser PC-Schutzmaßnahme um viele nützliche Funk­ti­-on­en erweitern. Dazu kann das Tool auch die Netzwerkaktivität in einer übersichtlichen, interaktiven und sehr schön gestalteten Grafik anzeigen. So soll es auch unerfahrenen Nutzern möglich gemacht werden, auf einen Blick den aktuellen Netzwerkverkehr beispielsweise auf unerwünschte Verbindungen zu überprüfen.

Die Benutzeroberfläche von GlassWire ist in fünf Tabs unterteilt. Beim Start des Programms werden Nutzer auf der ersten Seite von einem schicken Kurvendiagramm begrüßt, das den aktuellen Datenstrom in Echtzeit abbildet. Besonders praktisch: Dank einer einfachen Zeitlinie am unteren Rand des Fensters kann in Sachen Netzwerkverkehr auch in die Vergangenheit geblickt werden. Mit einem kurzen Klick auf das Diagramm zeigt GlassWire genaue Details zu Prozessen oder Diensten, die im angewählten Zeitpunkt für Netzwerkaktivität gesorgt haben.

Unter der Überschrift "Nutzung" fasst das Programm weitere nützliche Informationen zur Internet- und Netzwerkverbindung des Computers zusammen. Hier ist zu sehen, welche IP-Adressen und Hosts verbunden sind, wie es um den Datenverbrauch bestellt ist und welche Protokolle dabei zum Einsatz kamen. Im Tab "Alarme" finden sich neben den klassischen Warnungen zu ungewöhnlichen Netzaktivitäten alle Programme, die mit dem Internet Verbindung aufgenommen haben. Der Tab "Dinge" zeigt Informationen zu Geräten im Netzwerk an.

Mit einem Klick auf den "Firewall"-Tab lassen sich alle Anwendungen anzeigen, die mit GlassWire geblockt werden können - vorausgesetzt, die Programme werden von dem Netzwerk-Tool erkannt. Mit wenigen Klicks lassen sich so beispielsweise ganz gezielt unerwünschte Prozesse vom Anschluss ans Netz kappen. Erstellte Regeln werden dabei mit der Windows-Firewall synchronisiert. Auf Wunsch lassen sich hier auch beliebig viele Firewallprofile anlegen, um so schnell zwischen verschiedenen Konfigurationen zu wechseln.

Netzwerksicherheit und Überwachung

Mit den Windows-Bordmitteln können Internetverbindungen und Netzwerkaktivitäten überwacht werden. GlassWire bringt diese Daten auf einer schicken Oberfläche neu zusammen und bietet Nutzern weitere Funktionen in Sachen Schutz und Monitoring.



Download starten GlassWire: Schicke & schützende Netzwerk-Überwachung
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
40 Kommentare lesen & antworten
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz